Laufendes Schuljahr

Aktualisiert am
Entlassfeier der Neuntklässler

In einem würdigen Festakt haben wir -schweren Herzens- am Freitag unsere 5 Neuntklässler verabschiedet. Coronabedingt war der Rahmen klein, hätte aber ohne Weiteres einen ganzen Saal voller Leute begeistern können. Die "Neuner" verabschiedeten sich nämlich klangvoll mit 2 selbst komponierten und getexteten Songs von der Schulgemeinschaft. Herr Brecht, unser Referendar, hatte dies in den letzten Wochen mit ihnen einstudiert. Beim gesungenen "Goodbye" der überzeugenden "Boygroup" und ihrem Song "Komplimente" standen den Zuhörern Tränen der Rührung im Gesicht. Dazu fanden sowohl ihre Klassenlehrerin Frau Boltz als auch unsere Schulleiterin Frau Schleider die passenden Worte. Wir wünschen "unsren Jungs", dass sie auch weiterhin gut ihren Weg machen und sich immer auf ihre vielen Stärken besinnen können!

Aktualisiert am
Zeitkapsel versenkt

"Willst du einen Brief an dein späteres Ich schreiben?" oder: "Möchtest du in 5 Jahren einen Brief an dich aus der Erde holen?" Mit solchen Fragen lockte die SMV die Schüler*innen der Comeniusschule, um gemeinsam das Zeitskapsel- Projekt zu verwirklichen. In Kürze wurde dazu die gesamte Schulgemeinschaft mobilisiert, die dazu in den Klassen Briefe an sich nach einem Vordruck verfassten. Dabei wurde zum Beispiel festgehalten, an was man momentan Freude hat, was die anderen an einem mögen und wie bzw. wer man in der Zukunft sein möchte. Diese Zeitdokumente sollen dann in 5 Jahren im Rahmen eines Festes wieder an die Absender verteilt werden. Es wird spannend sein, welche Entwicklung jede*r bis dahin genommen hat! Unser herzlicher Dank geht an dieser Stelle auch an Frau Kunzmann, die sich im Hintergrund tatkräftig engagiert hat, dass das Grundwasser- Problem beim Graben des Lochs in den Griff kam. Mithilfe der großzügigen Drainage- Spende vom ortsansässigen Baustoffhandel Armbruster hoffen wir nun, dass unsre "Schatzkiste" unbeschadet die Zeit in der Erde überstehen wird. …

Aktualisiert am
1 Jahr danach...

Unsere "Ehemaligen Neuner" gaben sich die Ehre eines überraschenden Besuchs auf dem Schulhof! In der Hand hatten sie ihre mit Bravour bestandenen Hauptschulprüfungen. Wir sind so stolz auf euch, dass ihr es unter den widrigen Bedingungen des letzten Corona- Schuljahres an der Alfons- Kern- Schule geschafft habt, euer nächstes "Etappenziel" zu erreichen!! Wir wünschen euch nun bei euren nächsten Schritten in die Ausbildung zum Elektroniker, zur Kinderpflegerin und auf dem Weg zur Mittleren Reife alles Gute und drücken die Daumen für eine gelingende Berufsfindung! Weiter so! :-)

Aktualisiert am
Fahrradprüfung

"Fahrradprüfung bestanden"

Die Klasse 5 hat nach fleißigem Büffeln der Verkehrsregeln und praktischem Üben erfolgreich den Fahrradführerschein erworben. Sie dürfen sich jetzt "geprüfte Radfahrer" nennen. Jetzt steht den Radtouren nichts mehr im Wege. 

Aktualisiert am
Kunst trotz Corona

Auch während des Fernlernens waren unsere Schülerinnen und Schüler künstlerisch aktiv. Ziel war es, gemeinsam in der Klasse oder sogar mit allen Schülerinnen und Schülern ein Kunstwerk zu gestalten.

Nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die Lehrerinen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden aktiv.

Die Kunstwerke können Sie hier  bewundern.

nach oben