Laufendes Schuljahr

Aktualisiert am
Helau!

Ein bunter Faschingsvormittag mit vielen kreativ verkleideten Narren, lustigen Spielen, lauter Musik und witzigen Partytänzen verbreitete am Schmutzigen Donnerstag allerbeste Stimmung in der Comeniusschule, die wie immer wunderbar geschmückt war. Ein Dank an alle, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt und den Spaß mit ihrem Einsatz im Vorder- und Hintergrund ermöglicht haben! 

Aktualisiert am
Sturmtief Sabine

Dank dem Sturmtief Sabine kamen die wenigen tapferen Schüler*innen, die es am Hauptunwettertag in die Schule geschafft hatten, zu einem wunderbaren Frühstück. An einer reich gedeckten langen Tischtafel verspeisten sie gemeinsam mit ihren Lehrer*innen selbst zubereitete Leckereien, die es mit jedem 3-Sterne- Frühstücksbuffet eines Hotels hätten aufnehmen können! Dies kam nicht nur der Stärkung des Körpers zugute, sondern sicherlich auch der des Gemeinschaftsgefühls. Bei netten Plaudereien am Tisch sowie beim anschließenden Ab-und Aufräumen waren von der ersten bis zur neunten Klasse alle irgendwie beteiligt und gleichzeitig bestens abgelenkt vom Unwetter draußen. 

Aktualisiert am
Ran an die Knolle Teil 2

Die im letzten Frühjahr angepflanzten eigenen Kartoffeln sind schon lange aufgebraucht und so nahm unsere Kochgruppe sehr gerne die großzügige Spende von der ortsansässigen Landwirtin Julia Gebhard von 15 kg Kartoffen und zusätzlich 5 kg Zwiebeln an. Diese werden die Achtklässler nun an ihrem wöchentlichen Kochtag für rund 70 Mitschüler*innen zu leckeren Gerichten verarbeiten, die stets frisch, gesund, saisonal und regional sind. Auch in den beiden AGs "Garten- und Naturforscher" und "Kochdetektive" geht es im praktischen Tun um das Thema Nachhaltigkeit, es werden Lebensmittel angepflanzt, verarbeitet und neue Rezepte ausprobiert. Eine runde Sache, die neben dem Wissenserwerb zudem viel Spaß macht.

Aktualisiert am
"Urmel aus dem Eis"

Das neue Jahr ging für die Schüler*innen der Klassen 1 bis 4 spannend los: Sie besuchten nämlich am letzten Mittwoch das Stadttheater Pforzheim. Dort wurde das Stück "Urmel aus dem Eis" gespielt. Dieses Mal hatten die Kinder richtig gute Plätze und konnten so das Geschehen auf der Bühne ganz genau beobachten und mitfiebern, als das Urmel von seinen Freunden vor dem fiesen König gerettet wurde. Es war ein lustiges und spannendes Stück, das allen Schüler*innen sehr gut gefiel! Vielen Dank an dieser Stelle an den Förderverein, der den Bus zum Theater und zurück finanzierte.

Aktualisiert am
Frohe Weihnachten!

Heute feierten wir eine sehr schöne Weihnachtsfeier, denn von Klasse 1 bis 9 trugen alle zu einem tollen und abwechslungsreichen Programm bei:
Noch im Dunkeln strahlten die Sphero-Balls (AG) und ein Lichtertanz (Kl. 2) besonders hell. Anschließend konnten wir weihnachtliche Musikstücke mit vielen verschiedenen Instrumenten hören (Kl. 4, Kl. 1, Kl. 3/4, Kl. 5). Außerdem gab es die Weihnachtsgeschichte als Stop-Motion-Film (Kl. 6/7), ein Winterlied der Klassen 1 bis 4 und eine spannende Kombination aus Gesang und einer Weihnachtsfabel (Kl. 6). Zum Schluss schmunzelten alle über "Santa Claus" in einer lustigen Version (Kl. 9). Wie immer sangen wir auch gemeinsam mehrere Weihnachtslieder, begleitet vom bewährten Duo aus Gitarre (Fr. Hintze) und Querflöte (Fr. Gummersheimer).

Das Team der Comeniusschule wünscht allen Schüler*innen, Eltern und Freund*innen der Schule frohe Feiertage, erholsame Ferien und einen guten Start ins neue Jahr!

nach oben