Details

Aktualisiert am
"Löwen retten Leben"

Zum wiederholten Male nahmen die Schüler*innen der 8. und 9. Klasse an einem Kurs des Deutschen Roten Kreuzes mit Sandra Scheible vom Ortsverband Pforzheim teil und lernten lebensrettende Soforthilfemaßnahmen. Ein Höhepunkt dabei war sicherlich das Erlernen der Herz- Druck- Massage, die von den fetzigen Klängen von "Staying Alive" von den Bee Gees und dem Rock- Klassiker "Highway to Hell" begleitet wurde und dabei den richtigen Druck- Rhythmus angab. Die für diese Übung gespendeten Puppen im Klassensatz von der Aktion "Löwen retten Leben" bieten eine animierende Möglichkeit, die theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen und dabei mit Spaß sogar noch die Oberarmmuskeln zu stählen. Vor allem ist das Ziel aber, damit beherzte Ersthelfer auszubilden, die wissen, was in einem Notfall zu tun ist und dies auch umsetzen können. Vielen Dank an Frau Scheible, die so engagiert und motiviert ihre Kenntnisse an uns vermittelt!

nach oben