Archiv

Aktualisiert am
Klasse 4 und die Äpfel, Teil 2

Nachdem wir im September erfolgreich Äpfel zu Saft gepresst haben (nachzulesen hier), durften wir Frau Kunzmann am letzten Mittwoch erneut begrüßen. Dieses Mal allerdings in unserem warmen Klassenzimmer...
Frau Kunzmann hatte verschiedene Sorten Äpfel dabei, die wir genau angeschaut, befühlt und schließlich auch probiert haben: einen grünen, säuerlichen Boskop-Apfel und einen roten, süßen Gala-Apfel. Außerdem haben die Schülerinnen und Schüler erfahren, warum Äpfel so gesund sind. Anschließend gab es noch eine große Überraschung: Frau Kunzmann hatte selbst gemachten Apfel-Waffel-Teig dabei und drei Waffeleisen und backte damit für alle sehr leckere Waffeln - hhhmmmmm! Die Schülerinnen und Schüler waren sich einig: Vielen Dank, Frau Kunzmann, Sie dürfen gerne wieder kommen!

Aktualisiert am
Tag der Berufsinformation

Am 26. Oktober fand ein sehr informativer und toll organisierter Tag zur Berufsinformation an der Alfons- Kern- Schule in Pforzheim statt. Von Lehrkräften und Schülern der AK- Schule geführte Touren gaben Einblicke in die Werkstätten der einzelnen Fachbereiche. Es durfte sogar mit Hand angelegt werden! Im direkten Kontakt mit Auszubildenden bekamen unsere Neuntklässler auf diese Weise neue Eindrücke und Ideen für ihren Weg zum Beruf. 

Aktualisiert am
Herbstliche Schulversammlung

Am letzten Schultag vor den Herbstferien fand unsere erste Schulversammlung in diesem Schuljahr statt. Viele Klassen zeigten, was sie in den letzten Wochen gelernt hatten, und trugen so zu einem tollen Programm bei:
Es gab ein Herbstlied unserer neuen Erstklässer, Gedichte der Klassen 2 und 3-4 sowie Zungenbrecher und ein Lied mit vielen Bewegungen von Klasse 4. Und auch die Hauptstufe machte mit: Klasse 5 begrüßte alle mit einem Guten-Morgen-Rhythmus, Klasse 5-6 zeigte selbst genähte Herbstblätter und die Siebtklässer führten vor, wie man auf Englisch einkaufen kann.
Die Schüler erfreuten die Zuschauer wieder einmal mit gekonnten Auftritten und vielen abwechslungsreichen Beiträgen!
Im Anschluss gab es dann noch eine Überraschung für alle, nämlich die Urkunden der diesjährigen Bundesjugendspiele. Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Sportler!

Aktualisiert am
Wandertag Klasse 5

Die Klasse 5 nutzte das schöne Herbstwetter und verbrachte einen aktiven Wandertag in der Pfalz. Mit dem Zug ging es nach Annweiler am Trifels. Dort mussten erst einmal die richtigen Wandermarkierungen gefunden werden. Am Anfang ging es stetig den Berg hinauf. Es wurden fleißig Esskastanien gesammelt, steile Abhänge erklommen und wieder hinuntergerutscht. An der Burgruine Scharfenberg angekommen machten wir eine erste Pause. Später spielten wir im Wald noch gemeinsam Verstecken und danach ging es auch schon wieder zurück an die Comeniusschule. In Königsbach angekommen kauften wir noch ein und bereiteten dann gemeinsam Pizza, Salat und Apple Crumble zu. Auch ein paar Esskastanien wurden probiert. Nach einer ruhigen Nacht frühstückten wir noch gemeinsam, bevor es auch schon wieder in den Unterricht ging.

Aktualisiert am
Bundesjugendspiele 2017

Dieses Jahr fanden unsere Bundesjugendspiele zum ersten Mal im Herbst statt. Wie immer hatten wir Glück mit dem Wetter und deshalb versammelten sich am Freitag, 29.09.2017, alle Schülerinnen und Schüler auf dem nahe gelegenen Sportplatz. Nach einer Aufwärmrunde ging es auch schon los mit Werfen, Weitsprung und Sprints. Die Lehrerinnen und Lehrer notierten fleißig alle Ergebnisse. Wir müssen also noch ein bisschen warten mit der Urkundenvergabe und sind so lange gespannt, wer in diesem Jahr die besten Leistungen vollbringen konnte. Aber auch alle anderen haben natürlich ihr Bestes gegeben.
Das lange Wochenende zur Erholung hatten sich also alle Schülerinnen und Schüler wirklich verdient!

Aktualisiert am
Klasse 4 beim Apfelsaftpressen

Das Schuljahr begann für die vierte Klasse gleich mit einem besonderen Erlebnis: Die Schülerinnen und Schüler trafen sich mit Frau Kunzmann, einer Streuobstwiesen-Pädagogin, auf einer Streuobstwiese bei Königsbach, um selbst Apfelsaft herzustellen. Dort wurden ihnen von Frau Kunzmann ihre Aufgaben erklärt und gezeigt. Denn vor dem Trinkgenuss war echte Teamarbeit gefragt: Die Kinder sammelten Äpfel auf, wuschen sie und schnitten sie in kleine Stücke. Nacheinander durften dann alle auch an die Presse, wo sie schnell merkten, dass für die Herstellung des Apfelsafts ganz schön Muskelkraft gefragt ist.
Für die anstrengende Arbeit wurden die Kinder jedoch toll belohnt: Sie hatten so gut zusammen gearbeitet, dass jeder gleich probieren durfte und sich seine Flasche noch mit Saft für Zuhause füllen konnte. Deshalb waren sich alle einig: Das war ein toller Ausflug - vielen Dank, Frau Kunzmann!

Aktualisiert am
Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen hieß es am 15.09.2017 bei der Einschulungsfeier für unsere neuen Erstklässer! Zur Begrüßung zeigten die Klassen 2, 3-4 und 4 nacheinander ihr musikalisches Können und begeisterten das Publikum mit drei tollen Musikstücken. Frau Schleider, die Schulleiterin, wünschte in ihrer Rede den neuen Schulkindern und ihre Familien einen guten Start, und schaute sich jede der tollen Schultüten ganz genau an. Anschließend spielte die Theater-AG "Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte" und versicherte den neuen Erstklässern, dass sie eine tolle Klassenlehrerin bekommen, die ihnen das Lesen sicher beibringt. Dazu passend sangen die Klassen 2 und 3-4 noch das Lied "Alle Kinder lernen lesen". Und dann hatte die neue erste Klasse auch schon ihre erste Unterrichtsstunde...

Das Team der Comeniusschule wünscht den Erstklässern, aber auch allen anderen Schülern und ihren Familien ein gutes neues Schuljahr 2017/2018!

Aktualisiert am
Schulfest und Entlassfeier

Am Samstag den 15.07.17 war es wieder soweit: die Comeniusschule lud zum jährlichen Sommerfest und der Entlassfeier der Neuntklässler ein. Mit Hilfe der Lehrerteams stellten die Schülerinnen und Schüler ein gut einstündiges, abwechslungsreiches Programm auf die Beine. Die Kinder zeigten von der ersten bis zur Abschlussklasse ihr Können: es wurde in mehreren Sprachen gesungen, mit Orff-Instrumenten Rhythmen gespielt, zu modernen Popliedern getrommelt, eine eigene Tanzchoreografie- sowie ein Theaterstück aufgeführt. Eingebettet in die Darbietungen erhielt die Abschlussklasse ihre Zeugnisse. Drei Schüler haben bereits jetzt einen Ausbildungsvertrag, ein Schüler konnte sogar neben dem regulären Schulbesuch den Hauptschulabschluss erreichen! Im Anschluss konnten sich die Besucher des Festes am reichhaltigen Buffett stärken und das toll dekorierte Schulhaus bewundern. Mehr Fotos

 

Aktualisiert am
Kultur im Ort - Comenius harmonisch

Einen tollen kulturellen Sommerabend veranstalteten Schüler der Comeniusschule gemeinsam mit dem Jugendorchester des Musikvereins Harmonie Königsbach auf dem Marktplatz in Königsbach. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Ort“, die erstmals 2016 ins Leben gerufen wurde, um die Ortsmitte in Königsbach und Stein wieder mehr zu beleben, erklangen da die lauten Trommeln der Schüler, wehten die bunten Tücher der Tanzgruppe, flogen die Jonglierscheiben der Akrobatik- AG, ertönten sommerlich- frohe Klänge des Orchesters; es wurde bei einer Reihe von pantomimischen Sketchen herzlich gelacht und im Anschluss allen Darbietungen viel Beifall gezollt. Ein sehr schöner Abend, der viel Spaß gemacht hat und viele - manchmal verborgene- Talente offenbart hat. Auf ein Neues!

Hier geht es zur Bildergalerie!

Aktualisiert am
Landschulheim Klasse 6

Die Klasse 6 war von 22. - 24. Mai in der Jugendherberge Karlsruhe. Zuerst haben wir das Gelände der Jugendherberge erkundet. Anschließend waren wir auf einem tollen Spielplatz im Schlosspark. Nach dem Mittagessen machten wir uns auf den Weg nach Daxlanden: Die ganze Klasse freute sich auf das Kanufahren mit dem SKI-Club Karlsruhe. Es war ein tolles Gefühl, sich auf dem Wasser fortbewegen zu können! Anschließend gab es ein Lagerfeuer mit leckerem Stockbrot und Würstchen.
Am Dienstag haben wir Tischtennis und Fußball gespielt und die freie Zeit auf dem Spielplatz verbracht. Danach sind wir in das Freibad Rüppurr aufgebrochen. Wir sind viel gerutscht und manche wollten gar nicht mehr aus dem Wasser kommen. Am Abend durften wir vor dem Schloss Riesenrad fahren.
Am Mittwoch sind wir nach dem Frühstück zu einer Stadtrally aufgebrochen. Die Aufgaben waren sehr lustig! Natürlich haben wir alle Aufgaben gut gemeistert und uns im Anschluss ein leckeres Eis verdient.

nach oben