Inklusion

In den Schuljahren von 2012/2013 bis 2015/2016 wurden an der Johannes Kepler Schule in Ellmendingen Schüler mit und ohne Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot im Bereich Lernen gemeinsam unterrichtet. Die individuelle Lern- und Entwicklungsbegleitung wurde dabei von einer Sonderschullehrkraft der Comeniusschule auf der Grundlage des Bildungsplans der Förderschule in Zusammenarbeit mit der Grundschullehrkraft durchgeführt. In den Schuljahren 2016/2017 -2018/2019 fand an der Peter- Härtling- Schule in Remchingen- Wilferdingen für einige Schülerinnen und Schüler gemeinsamer Unterricht statt. In Eisingen gibt es seit dem Schuljahr 2017/ 2018 eine Gruppeninklusion. Seit dem Schuljahr 2019/ 2020 besuchen 6 Schüler*innen die Bergschule, Grund- und Werkrealschule in Remchingen- Singen. Hier werden sie gemeinsam im Klassenverband unter sonderpädagogischer Unterstützung unterrichtet. 

Bei Fragen zum Thema Inklusion helfen wir Ihnen gerne weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage des Staatlichen Schulamts Pforzheim.

nach oben