Inklusion

In den Schuljahren von 2012/2013 bis 2015/2016 wurden an der Johannes Kepler Schule in Ellmendingen Schüler mit und ohne Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot im Bereich Lernen gemeinsam unterrichtet. Seit dem Schuljahr 2016/2017 findet an der Peter- Härtling- Schule in Remchingen- Wilferdingen für einige Schülerinnen und Schüler gemeinsamer Unterricht statt. Kinder mit dem Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot im Förderschwerpunkt Lernen werden mit Grundschulkindern in einer Klasse unterrichtet. Die individuelle Lern- und Entwicklungsbegleitung wird dabei von einer Sonderschullehrkraft der Comeniusschule auf der Grundlage des Bildungsplans der Förderschule in Zusammenarbeit mit der Grundschullehrkraft durchgeführt. In Eisingen gibt es seit dem Schuljahr 2017/2018 eine Gruppeninklusion.

Bei Fragen zum Thema Inklusion helfen wir Ihnen gerne weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage des Staatlichen Schulamts Pforzheim.

nach oben